Schweißfachbetrieb nach DIN 18800-7
Metallbau Bäuerlein GmbH - Schwalbengasse 9 - 91625 Schnelldorf - Tel. (0 79 50) - 607

Geschichtliches

Der Betrieb wurde 1870 von Heinrich Bäuerlein als Huf- und Wagenschmiede gegründet und über mehrere Generationen weitergeführt - bis heute.
Albert Bäuerlein sen. mit seinem ersten Lehrling (ca. 1950)


Die Produkte und Dienstleistungen haben sich der Zeit angepasst und entsprechend verändert. So liegt heute der Schwerpunkt in der Fertigung von Treppen, Geländer und einer Vielzahl von Metallbauteilen für den Wohn- und Industriebau.

 

Der Betrieb besitzt seit dem Jahr Jahr 2002 die Herstellerqualifiktion der Klasse B nach DIN 18800 - 7 und ist so auch in der Lage, Stahlbauteile und Treppenanlagen, die dem Baurecht unterliegen, zu fertigen.


Die Geschäftsführung teilen sich Albert Bäuerlein jun. und sein Sohn Tino Bäuerlein.

Druckversion